Zutrittsbedingungen

Die Regelung des Zutritts von Mitarbeitern, Kontraktoren und Besuchern und des Werksverkehrs (inkl. Halten & Parken, LKW-Leitsystem) schützt den CPL vor dem Zutritt Unbefugter und erhöht die Sicherheit und damit den Schutz der Mitarbeiter, Besucher, Anlagen und Betriebseinrichtungen.

Die Aufsichtspflicht über die Besucher ist klar dem Besuchsempfänger zugeordnet. Der Stand der im CPL anwesenden Personen kann bei Einhaltung der geltenden Regelungen jederzeit dargestellt werden.

 

Wichtige Informationen für LKW-Abholungen und Anlieferungen

Damit Sie Ihre Transporte am Chemiepark Linz sicher und reibungslos abwickeln können, möchten wir Ihnen hier erste Informationen zur Verfügung stellen.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich mit den Abläufen vertraut zu machen und sich und Ihre Fahrer bestmöglich auf Ihren Aufenthalt vorzubereiten:

 

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

 

  • Bei der Zufahrtstraße zum Chemiepark Linz handelt es sich um eine öffentliche Straße. Halte- und Parkverbote gem. StVO sind einzuhalten. Ebenso sind die Flächen des Busterminals als genehmigte öffentliche Bushaltestelle freizuhalten.
  • Die Ein- und Ausfahrten aller LKW Transporte erfolgen beim Südtor in der Sankt-Peter-Straße 25, 4020 Linz.

 

Vor dem Tor werden Abstellflächen für LKWs ausschließlich für den Zeitraum der Durchführung der notwendigen Abwicklungstätigkeiten bereitgestellt. Eine Nutzung während der Nacht, zur Einhaltung von Ruhezeiten oder zum Warten auf spätere Ladefenster ist nicht möglich / untersagt!

 

Anmeldung, Check-In und Kontrollen

 

  • Die Abwicklungs- und Ladezeiten der einzelnen Standortfirmen und (Ent-)Ladestellen sind unterschiedlich. Bitte fahren Sie den CPL nur innerhalb der Ihnen bekannt gegebenen Zeiten an, beziehungsweise kurz (max. 30 min.) vor Beginn von etwaigen Ladefenstern!
  • Jeder LKW-Fahrer muss eine jährliche Sicherheitsbelehrung inkl. Wissensüberprüfung absolvieren und am Gelände eine persönliche Schutzausrüstung tragen.
  • Senden Sie nur spezifikationsgerechte Fahrzeuge (v.a. Sauberkeit, Ladevermögen, ADR-Ausstattung, Ausrüstungen für die Ladungssicherung). Es werden Kontrollen (Gefahrgut-Transporte; Persönliche Schutzausrüstung, etc.) durchgeführt.

 

Wir haben für Sie alle wichtigen Hinweise für Ihren Aufenthalt am Chemiepark Linz übersichtlich als Download zusammengestellt:

 

 

 

Ihre üblichen Ansprechpartner stehen Ihnen für etwaige weitere Fragen gerne zur Verfügung.